Was tun, wenn der Mac langsamer wird?

Computerprogramme der jüngsten Generation brauchen vor allem eines: Jede Menge Speicherplatz. Da die User in aller Regel mehrere Programme gleichzeitig offen haben, um darin zu arbeiten, stößt so mancher Rechner rasch an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit und ist überfordert. Das heißt für den Besitzer aber noch lange nicht, dass er seinen Rechner durch ein neues Gerät ersetzen muss. Er kann seinen Rechner nämlich ebenso gut aufrüsten, damit dieser besser an die Nutzungsgewohnheiten angepasst werden kann. Dafür stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

Eine Festplatte der neuesten Generation

Eine Option besteht darin, die alte Festplatte, die in aller Regel magnetisch ist, durch eine moderne SSD Festplatte auszutauschen. Festplatten diesen Typs sind nicht nur robuster gebaut, sondern zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie geräuschlos arbeiten und die Zugriffszeiten äußerst kurz bemessen sind.

Durch den Einbau einer derartigen Festplatte fährt der Rechner schneller hoch und auch das Öffnen von Anwendungsprogrammen geht rascher vonstatten. Darüber hinaus unterstützen diese Festplatten auch die CPU-Leistung der Rechner. Insgesamt gelten SSD Festplatten als sehr zuverlässig und langlebig.

Mehr Arbeitsspeicher

Eine weitere Möglichkeit zur Aufrüstung des Computers besteht darin, den Arbeitsspeicher zu erweitern. Dadurch ist es dem User möglich, auf mehreren Programmen gleichzeitig zu arbeiten, ohne den Speicherplatz insgesamt erweitern zu müssen. Eine größere Festplatte ist in diesem Fall also nicht notwendig.

Wenn der Rechner verkauft wird

Wer es gewohnt ist, seinen alten Rechner zu verkaufen, bevor er sich einen neuen anschafft, hat möglicherweise Angst davor, dass der Computer durch die nachträglichen Arbeiten an Wert verlieren könnte. Das ist aber keineswegs der Fall, zumindest, wenn hochwertige Bauteile von renommierten Herstellern verwendet werden. Diese entsprechen qualitativ nämlich den originalen Bauteilen. Im Gegenteil sind die Käufer oft sogar froh, wenn der Rechner aufgerüstet wurde, weil sie eben ein leistungsstärkeres Gerät bekommen. Dafür zahlen sie unter Umständen vielleicht sogar etwas mehr.

Quelle: https://mac-aufruesten-berlin.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.